ANDERE TUN WAS SIE KÖNNEN,

Absaugung

Falls Sie auf unserer Website nicht das finden was Sie suchen, rufen Sie uns bitte an. In den meisten Fällen können wir weiterhelfen.

  • MOBILE ABSAUGUNG
  • STATIONÄRE ABSAUGUNG
  • BRIKETTIERUNG
  • FARBNEBELWÄNDE

Mobiler Entstauber

Schuko | ​​​Vacomat 140/160 XP(e)

Preis auf Anfrage 

Vacomat 140/160 XP und 140/160 XPe

Der mobile Entstauber Vacomat 140/160 XP(e) ist unser kleinstes Modell und ideal für die Einzelmaschinenabsaugung geeignet. Luftmengen von bis zu 1.593 m³/h können mit dieser Absauganlage im Unterdruckverfahren gefördert werden, z.B. zur Entstaubung von Formatkreissägen, Abricht- oder Dickenhobel.

In der Standardausführung wird die Absaugung von Hand per Knopfdruck gestartet. Auf Wunsch kann ein automatischer Start des Ventilators beim Einschalten der angeschlossenen Bearbeitungsmaschine installiert werden, damit die Absaugung nicht vergessen bzw. unnötig im Leerlauf betrieben wird.

Das Staub-, Spänegemisch wird in einen staubdichten Spänesammelbehälter (240 l) mit eingelegtem Kunststoffsack ausgetragen. Ein Unterdruckkanal hält den Foliensack sicher im Sammelbehälter fest. Sichtfenster erleichtern die Kontrolle der Füllhöhe.

Selbstständig überwacht der mobile Entstauber Vacomat 140/160 XP(e) seine Absaugleistung über eine Druckmessdose und gewährleistet höchste Betriebssicherheit.

Die Filterabreinigung – XP oder XPe?

Beim Vacomat 140/160 XP erfolgt die Filterabreinigung pneumatisch/mechanisch. Durch den Anschluss an Druckluft werden Staub und Späne mit einer patentierten “Abrüttlung” filterschonend ausgeschlagen. Die Regenerationsmechanik wird von Hand gestartet, wenn der Entstauber ausgeschaltet ist.

Beim Vacomat 140/160 XPe sorgt ein integrierter Schaltschrank elektro-/mechanisch über einen Rüttelmotor für die Abreinigung. Die Ansteuerung erfolgt über die Abfrage der Holzbearbeitungsmaschine mittels potentialfreier Kontakte. Sobald alle angeschlossenen Maschinen abgeschaltet sind, startet die motorische Filterrüttlung automatisch. Für diese Regenerationsmechanik ist kein Anschluss an Druckluft und somit auch kein Kompressor erforderlich. Es kommt dadurch zu einer deutlichen Reduzierung des Lärmpegels während der Abreinigung.

Optional, vor allem bei sehr hohem und besonders feinem Staubanteil empfohlen, ist eine effiziente Druckstoßabreinigung (XP-D oder XPe-D) erhältlich (ACHTUNG: Bauhöhe dann + 100 mm und Länge + 350 mm). Die Abreinigung über den Drucklufttank erfolgt offline, nach dem Absaug-Betrieb.

Vacomat140/160 XP*140/160 XPe**
Art.-Nr.621 500622 200
Saugstutzen Ø (mm)140/160140/160
Motor (kW)2,22,2
Volumenstrom (m³/h)1.5931.593
Nennvolumenstrom bei 20 m/s (m³/h)1.4471.447
Unterdruck (pa)2.2002.200
Filterfläche (m²)9,59,5
Gewicht (kg)345345
Schalldruckpegel (dB[A])6969
Spänesammelvolumen (l)1 x 2401 x 240

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Mobiler Entstauber

Schuko | ​​​Vacomat 180 XP(e)

Preis auf Anfrage 

Vacomat 180 XP und 180 XPe

Der mobile Entstauber Vacomat 180 XP(e) eignet sich mit einer Luftleistung von bis zu 2.610 m³/h ideal für die Einzel- oder Mehrmaschinenabsaugung. Im sicheren Unterdruckverfahren werden Stäube und Späne pneumatisch abgesaugt und gefördert, z.B. zum Entstauben von Langbandschleifmaschinen, großen Tischfräsen oder kleinen Breitbandschleifmaschinen.

Die Absaugung wird in der Standardausführung auf Knopfdruck manuell gestartet. Auf Wunsch ist ein automatischer Start des Ventilators beim Einschalten der angeschlossenen Bearbeitungsmaschinen erhältlich, damit die Absaugfunktion nicht vergessen bzw. unnötig im Leerlauf betrieben wird.

Das Staub-, Spänegemisch wird in zwei staubdichte Spänesammelbehälter (2 x 240 l) mit eingelegtem Kunststoffsack ausgetragen. Ein Unterdruckkanal hält den Foliensack sicher im Sammelbehälter fest. Sichtfenster erleichtern die Kontrolle der Füllhöhe. Optional kann ein Füllstandwächter installiert werden, damit ein Überlaufen verhindert wird.

Selbstständig überwacht der mobile Entstauber seine Absaugleistung über eine Druckmessdose und gewährleistet höchste Betriebssicherheit.

Anstatt der Austragung in zwei Spänesammeltonnen kann ein Spänebehälter untergebaut werden, der die staubarme Entsorgung über eine Schuko Brikettierpresse ermöglicht.

Die Filterregeneration – XP oder XPe?

Beim Vacomat 180 XP erfolgt die Filterabreinigung pneumatisch/mechanisch. Durch den Anschluss an Druckluft werden Staub und Späne mit einer patentierten “Abrüttlung” filterschonend ausgeschlagen. Sobald der Entstauber abgeschaltet ist, wird die Regenerationsmechanik manuell von Hand gestartet.

Beim Vacomat 180 XPe sorgt ein integrierter Schaltschrank elektro-/mechanisch über einen Rüttelmotor für die Abreinigung. Die Ansteuerung erfolgt über die Abfrage der Holzbearbeitungsmaschine mittels potentialfreier Kontakte. Sobald alle angeschlossenen Maschinen abgeschaltet sind, startet die motorische Filterrüttlung automatisch. Für die Regenerationsmechanik ist kein Anschluss an Druckluft und somit auch kein Kompressor erforderlich. Es kommt dadurch zu einer deutlichen Reduzierung des Lärmpegels während der Abreinigung.

Optional, vor allem bei sehr hohem und besonders feinem Staubanteil empfohlen, ist eine effiziente Druckstoßabreinigung (XP-D oder XPe-D) erhältlich (ACHTUNG: Bauhöhe dann +100 mm und Länge +350 mm). Die Abreinigung über den Drucklufttank erfolgt offline, nach dem Absaug-Betrieb.

 
Vacomat180 XP*180 XPe**
Art.-Nr.621 910621 910
Saugstutzen Ø (mm)180180
Motor (kW)3,03,0
Volumenstrom (m³/h)2.1602.610
Nennvolumenstrom bei 20 m/s (m³/h)1.8321.832
Unterdruck (pa)2.4502.450
Filterfläche (m²)13,513,5
Gewicht (kg)414414
Schalldruckpegel (db[A])7474
Spänesammelvolumen (l)2 x 2402 x 240
*XP = mit pneumatisch/mechanischer Abreinigung über Druckluftanschluss
**XPe = mit elektro/mechanischer Abreinigung über Rüttelmotor

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Mobiler Entstauber

Schuko | ​​​Vacomat 200 XP(e)

Preis auf Anfrage 

Vacomat 200 XP und 200 XPe

Der mobile Entstauber Vacomat 200 XP(e) ist die ideale Entstauberanlage für die Einzel- oder Mehrmaschinenabsaugung. Luftmengen von bis zu 2.495 m³/h können mit dieser Unterdruckanlage sicher gefördert werden, womit sie sich ideal zum Beispiel zum Entstauben einer Formatkreissäge und kleinen Bandsägen eignet.

In der Standardausführung wird die Absaugung manuell per Knopfdruck gestartet. Auf Wunsch kann ein automatischer Start der Ventilatoren beim Einschalten der angeschlossenen Bearbeitungsmaschinen installiert werden, damit die Absaugung nicht vergessen bzw. unnötig im Leerlauf betrieben wird.

Das Staub-, Spänegemisch wird in drei staubdichte Spänesammelbehälter (3 x 160 l) mit eingelegtem Kunststoffsack ausgetragen. Ein Unterdruckkanal hält den Foliensack sicher im Sammelbehälter fest. Sichtfenster erleichtern die Kontrolle der Füllhöhe. Optional kann ein Füllstandwächter installiert werden, um ein Überlaufen zu verhindern.

Selbstständig überwacht der mobile Entstauber seine Absaugleistung über eine Druckmessdose und gewährleistet höchste Betriebssicherheit.

Anstatt der Austragung in drei Spänesammeltonnen kann ein Spänebehälter untergebaut werden, der die staubarme Entsorgung über eine Schuko Brikettierpresse ermöglicht.

Die Filterregeneration – XP oder XPe?

Beim Vacomat 200 XP erfolgt die Filterabreinigung pneumatisch/mechanisch. Durch den Anschluss an Druckluft werden Staub und Späne mit einer patentierten “Abrüttlung” filterschonend ausgeschlagen. Sobald die Absaugung abgeschaltet ist, kann die Regenerationsmechanik von Hand gestartet werden.

Beim Vacomat 200 XPe sorgt ein integrierter Schaltschrank elektro-/mechanisch über einen Rüttelmotor für die Abreinigung. Die Ansteuerung erfolgt über die Abfrage der Holzbearbeitungsmaschine mittels potentialfreier Kontakte. Sobald alle angeschlossenen Maschinen abgeschaltet sind, startet die motorische Filterrüttlung automatisch. Für die Regenerationsmechanik ist kein Anschluss an Druckluft und somit auch kein Kompressor erforderlich. Es kommt dadurch zu einer deutlichen Reduzierung des Lärmpegels während der Abreinigung.

Optional, vor allem bei sehr hohem und besonders feinem Staubanteil empfohlen, ist eine effiziente Druckstoßabreinigung (XP-D oder XPe-D) erhältlich (ACHTUNG: Bauhöhe dann + 100 mm und Länge + 350 mm). Die Abreinigung über den Drucklufttank erfolgt offline, nach dem Absaug-Betrieb.

Vacomat200 XP*200 XPe**
Art.-Nr.621 800622 100
Saugstutzen Ø (mm)200200
Motor (kW)4,04,0
Volumenstrom (m³/h)2.4952.495
Nennvolumenstrom bei 20 m/s (m³/h)2.2622.262
Unterdruck pa2.0002.000
Filterfläche (m²)14,514,5
Gewicht (kg)500500
Schalldruckpegel (dB[A])7373
Spänesammelvolumen (l)3 x 160 l3 x 160 l
*XP = mit pneumatisch/mechanischer Abreinigung über Druckluftanschluss
**XPe = mit elektro/mechanischer Abreinigung über Rüttelmotor
 

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Mobiler Entstauber

Schuko | ​​​Vacomat 250 XP

Preis auf Anfrage 

Vacomat 250 XP

Der Großentstauber Vacomat 250 XP ist die ideale Entstauberanlage für die Mehrmaschinenabsaugung. Luftmengen von bis zu 4.400 m³/h können mit dieser Reinluftabsaugung gefördert werden, was sie auch für CNC-Bearbeitungs- oder Breitbandschleifmaschinen interessant macht.

Damit die leistungsstarke Absaugung nicht vergessen oder im Leerlauf betrieben wird, ist der Vacomat 250 XP im Standard mit einer Automatik-Steuerung ausgestattet. Wird eine angeschlossene Maschine angeschaltet, startet der Ventilator des Entstaubers automatisch, sodass die Absaugung direkt einsetzt.

Unser Vacomat 250 XP ist im Baukastenprinzip gefertigt. Im Standard wird das Staub- Spänegemisch in vier staubdichte Spänesammeltonnen (4 x 120 l) mit eingelegten, stabilen Kunststoffsäcken ausgetragen. Ein Unterdruckkanal hält die Foliensäcke sicher im Sammelbehälter fest. Sichtfenster erleichtern die Kontrolle ihrer Füllhöhe.

Anstatt der Austragung in vier Spänesammeltonnen ist die staubarme Entsorgung auch über eine Brikettierpresse, in einen BigBag, einen Container oder Spänebunker möglich. Erforderliche Spänebehälter, ATEX-Zellenradschleusen und Schneckenförderungen bieten wir ebenfalls an.

Die Abreinigung der Filterschläuche startet in der Standardausführung automatisch nach dem Abschalten aller angeschlossenen Bearbeitungsmaschinen. Unsere patentierte Filterrüttlung sorgt pneumatisch/mechanisch für die Filterschlauchreinigung. Über den Anschluss an Druckluft werden Staub und Späne mit einer Art “Rüttlung” filterschonend ausgeschlagen.

Optional, vor allem bei sehr hohem und besonders feinem Staubanteil empfohlen, ist eine effiziente Druckstoßabreinigung (XP-D) erhältlich (ACHTUNG: Bauhöhe dann +100 mm und Länge +350 mm). Die Abreinigung über den Drucklufttank erfolgt offline, nach dem Absaug-Betrieb.

Vacomat250 XP
Art.-Nr.622 510
Saugstutzen Ø (mm)250
Motor (kW)5,5
Volumenstrom (m³/h)4.400
Nennvolumenstrom bei 20 m/s (m³/h)3.534
Unterdruck (pa)2.750
Filterfläche (m²)32
Gewicht (kg)962
Schalldruckpegel (dB[A])70
Spänesammelvolumen (l)4 x 120

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Mobiler Entstauber

Schuko | ​​​Vacomat 300 XP

Preis auf Anfrage 

Vacomat 300 XP

Der Großentstauber Vacomat 300 XP ist die ideale Entstauberanlage für die Mehrmaschinenabsaugung. Luftmengen von bis zu 6.000 m³/h können mit dieser Reinluft-Absaugung gefördert werden, was sie auch für CNC-Bearbeitungs- oder Breitbandschleifmaschinen interessant macht.

Damit die leistungsstarke Absaugung nicht vergessen oder im Leerlauf betrieben wird, ist der Vacomat 300 XP im Standard mit einer Automatik-Steuerung ausgestattet. Wird eine angeschlossene Maschine angeschaltet, startet der Ventilator des Entstaubers automatisch, sodass die Absaugung direkt einsetzt.

Unser Vacomat 300 XP ist im Baukastenprinzip gefertigt. Im Standard wird das Staub- Spänegemisch in vier staubdichte Spänesammeltonnen (4 x 120 l) mit eingelegten, stabilen Kunststoffsäcken ausgetragen. Ein Unterdruckkanal hält die Foliensäcke sicher im Sammelbehälter fest. Sichtfenster erleichtern die Kontrolle ihrer Füllhöhe.

Zudem ist die Austragung über Spänebehälter, ATEX-Zellenradschleusen und Schneckenförderungen zur Entsorgung in eine Brikettierpresse, in BigBags, einen Container oder Spänebunker möglich.

Die Abreinigung der Filterschläuche erfolgt automatisch nach dem Abschalten aller angeschlossenen Bearbeitungsmaschinen. Unsere patentierte Filterrüttlung sorgt pneumatisch/mechanisch für die Filterschlauchreinigung. Über den Anschluss an Druckluft werden Staub und Späne mit einer Art “Rüttlung” filterschonend ausgeschlagen.

Optional, vor allem bei sehr hohem und besonders feinem Staubanteil empfohlen, ist eine effiziente Druckstoßabreinigung erhältlich (ACHTUNG: Bauhöhe dann +100 mm und Länge +350 mm). Die Abreinigung über den Drucklufttank erfolgt offline, nach dem Absaug-Betrieb.

Vacomat300 XP
Art.-Nr.623 010
Saugstutzen Ø (mm)300
Motor (kW)7,5
Volumenstrom (m³/h)5.950
Nennvolumenstrom bei 20 m/s(m³/h)5.089
Unterdruck (pa)2.760
Filterfläche (m²)32
Gewicht (kg)967
Schalldruckpegel (dB[A])74
Spänesammelvolumen (l)4 x 120

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Mobiler Entstauber

Schuko | ​Vacomat 350 XP

Preis auf Anfrage 

Vacomat 350 XP

Der Großentstauber Vacomat 350 XP ist die ideale Entstauberanlage für die Mehrmaschinenabsaugung. Luftmengen von bis zu 7.950 m³/h können mit dieser Reinluftabsaugung gefördert werden, was sie auch für CNC-Bearbeitungsmaschinen, Breitbandschleifmaschinen oder komplette Werkstätten interessant macht.

Damit die leistungsstarke Absaugung nicht vergessen oder im Leerlauf betrieben wird, ist der Vacomat 350 XP im Standard mit einer Automatik-Steuerung ausgestattet. Wird eine angeschlossene Maschine angeschaltet, startet der Ventilator des Entstaubers automatisch, sodass die Absaugung direkt einsetzt.

Die Abreinigung der Filterschläuche startet automatisch nach dem Abschalten aller angeschlossenen Bearbeitungsmaschinen. Unsere patentierte Filterrüttlung sorgt pneumatisch/mechanisch für die Filterschlauchreinigung. Über den Anschluss an Druckluft werden Staub und Späne mit einer Art “Rüttlung” ausgeschlagen (Eingangsdruck 6 bar, Luftbedarf je Abreinigungszyklus ca. 11 l).

Optional, vor allem bei sehr hohem und besonders feinem Staubanteil empfohlen, ist eine effiziente Druckstoßabreinigung erhältlich (ACHTUNG: Bauhöhe dann +100 mm und Länge +350 mm). Die Abreinigung über den Drucklufttank erfolgt offline, nach dem Absaug-Betrieb.

Unsere Vacomaten sind im Baukastenprinzip gefertigt. Im Standard wird das Staub- Spänegemisch in vier staubdichte Spänesammeltonnen (4 x 120 l) mit eingelegten, stabilen Kunststoffsäcken ausgetragen. Ein Unterdruckkanal hält die Foliensäcke sicher im Sammelbehälter fest. Sichtfenster erleichtern die Kontrolle ihrer Füllhöhe.

Zudem ist die Austragung über Spänebehälter, ATEX-Zellenradschleusen und Schneckenförderungen zur Entsorgung in eine Brikettierpresse, in BigBags, einen Container oder Spänebunker möglich.

Vacomat350 XP
Art.-Nr.623 020
Saugstutzen Ø (mm)350
Motorleistung (kW)11
Volumenstrom (m³/h)7.950
Nennvolumenstrom bei 20 m/s (m³/h)6.927
Unterdruck (pa)3.365
Filterfläche (m²)50
Gewicht (kg)1.070
Schalldruckpegel (dB[A])70
Spänesammelvolumen (l)4 x 120

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Mobiler Entstauber

Schuko | ​Vacomat 350 XP TWIN

Preis auf Anfrage 

Vacomat 350 XP TWIN Der Großentstauber Vacomat 350 XP TWIN ist ein echtes Energiesparwunder unter den mobilen Entstaubern. Zwei frequenzgeregelte Motoren (je 5,5 kW) sorgen, vor allem bei stark wechselnden Betriebsbedingungen, für eine entsprechend angepasste Absaugleistung. Dadurch wird nur so viel Energie verbraucht, wie tatsächlich benötigt wird. Dieser Entstauber fördert Luftmengen von bis zu 10.000 m³/h und eignet sich ideal für die Absaugung von großen CNC-Maschinen oder ganzen Bearbeitungszentren. Die innovative und hochintelligente Steuerung automatisiert den Absaugprozess mit den im Verbund angeschlossenen Maschinen. Die Absaugung beginnt automatisch, sobald eine angeschlossene Bearbeitungsmaschine angeschaltet wird. Bei geringerem Leistungsbedarf wird nur ein Ventilator gestartet. Sobald mehrere Absaugstellen laufen, wird automatisch der zweite Ventilator hinzugeschaltet. Im Standard startet die Abreinigung der Filterschläuche automatisch in den Betriebspausen, sobald alle angeschlossenen Bearbeitungsmaschinen ausgeschaltet sind. Dann sorgt unsere patentierte Filterrüttlung über einen Druckluftanschluss pneumatisch/mechanisch für die schonende Abreinigung durch eine Art “Ausschlagen” (Eingangsdruck 6 bar, Luftbedarf je Abreinigungszyklus ca. 11 l). Optional, vor allem bei sehr hohem und besonders feinem Staubanteil empfohlen, ist eine effiziente Druckstoßabreinigung erhältlich Die Abreinigung über den Drucklufttank erfolgt offline, nach dem Absaug-Betrieb (ACHTUNG: Bauhöhe dann +100 mm und Länge +350 mm). Unsere Vacomaten sind im Baukastenprinzip gefertigt. Im Standard wird das Staub- Spänegemisch in vier staubdichte Spänesammeltonnen (4 x 120 l) mit eingelegten, stabilen Kunststoffsäcken ausgetragen. Ein Unterdruckkanal hält die Foliensäcke sicher im Sammelbehälter fest. Sichtfenster erleichtern die Kontrolle ihrer Füllhöhe. Alternativ ist der Entstauber auch mit einer Austragung in eine Brikettierpresse (mit vorgeschaltetem Spänebehälter) oder in BigBags, einen Container oder Spänebunker (mit vorgeschalteter ATEX-Zellenradschleuse und Schneckenförderung) erhältlich.
Vacomat350 XP TWIN
Art.-Nr.623 030
Saugstutzen Ø (mm)350
Motorleistung (kW)2 x 5,5
Volumenstrom (m³/h)10.000
Nennvolumenstrom bei 20 m/s (m³/h)6.910
Unterdruck (pa)2.550
Filterfläche (m²)50
Schalldruckpegel (dB[A])69
Gewicht (kg)1.160
Spänesammelvolumen (l)4 x 120

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Rohluftabsauggerät

Holzkraft | ​​RLA 160

Preis auf Anfrage 

  • Staubgeprüft nach H3, Reststaubgehalt kleiner als 0,1 mg/m³
  • Hohe Absaugleistung bei geringem Platzbedarf
  • Maximale Leistung in dieser Klasse
  • Sehr leise
  • Alle Modelle mit einen Anfahrschutz

Einsatzbereich

  • Konzipiert für den gewerblichen Einsatz
  • Für alle Holzbearbeitungsmaschinen mit entsprechendem Absaugstutzen-Durchmesser

Hochwertige, durchdachte Bauweise

  • Robustes und kompaktes Gehäuse aus verzinktem Stahlblech
  • Absaugstutzen problemlos von links nach rechts umrüstbar, dadurch flexibel einsetzbar
  • Große Revisionsöffnungen
  • Großdimensionierte, fahrbare Spänebehälter mit Klemmbügel und Spänefangsack
  • Entstauber bei Auslieferung bereits komplett montiert, dadurch schnell einsetzbar
  • Alle Modelle fahrbar
  • Bei Modell RLA 210: Optimale Späneverteilung in die Spänebehälter aufgrund großer Filterfläche

Beschreibung des Filters

  • Ultra kompakt bei maximaler Filterfläche
  • Filtermaterial aus Polyesterflies, alubedampft, waschbar und dadurch mit hoher Standzeit
  • Filter standardmäßig in antistatischer Ausführung nach Kategorie M-BIA geprüft und zugelassen
  • Filterwiderstandsüberwachung über Differenzdruckdose, einstellbar mit Warnlampe am Schaltkasten
  • Der Ventilator ist dem Filter nachgeschaltet

Ausstattungsdetails

  • Mit neuartiger Arretierungsvorrichtung zur sicheren Behälterpositionierung

Nennvolumenstrom 1448 m³/h
Unterdruck bei Nennvolumenstrom 2247 Pa
Volumenstrom max. 2400 m³/h
Filterfläche 9.21 m²
Spänesammelvolumen 2 x 165 l
Reststaubgehalt < 0,1 mg/m³
Filterkategorie M
Filterabreinigung manuell
Behälteranzahl 2 St
Nennweite außen Absaugstutzen Eingang 160 mm
Schalldruckpegel max. 73 dB(A)
VPE 1

Abmessungen und Gewichte
Achse Absaugstutzen zu Boden 827 mm
Länge ca. 1755 mm
Breite/Tiefe ca. 830 mm
Höhe ca. 1654 mm
Gewicht ca. 267 kg

Antriebsleistung
Wirkungsgradklasse Absaugmotor IE3

Elektrische Daten
Hauptmotor 2,2 kW
Anschlussspannung 400 V
Netzfrequenz 50 Hz

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Rohluftabsauggerät

Holzkraft | ​​RLA 210

Preis auf Anfrage 

  • Hohe Absaugleistung bei geringem Platzbedarf
  • Maximale Leistung in dieser Klasse
  • Sehr leise
  • Alle Modelle mit einen Anfahrschutz

Einsatzbereich

  • Konzipiert für den gewerblichen Einsatz
  • Für alle Holzbearbeitungsmaschinen mit entsprechendem Absaugstutzen-Durchmesser

Hochwertige, durchdachte Bauweise

  • Robustes und kompaktes Gehäuse aus verzinktem Stahlblech
  • Absaugstutzen problemlos von links nach rechts umrüstbar, dadurch flexibel einsetzbar
  • Große Revisionsöffnungen
  • Großdimensionierte, fahrbare Spänebehälter mit Klemmbügel und Spänefangsack
  • Entstauber bei Auslieferung bereits komplett montiert, dadurch schnell einsetzbar
  • Alle Modelle fahrbar
  • Bei Modell RLA 210: Optimale Späneverteilung in die Spänebehälter aufgrund großer Filterfläche

Beschreibung des Filters

  • Ultra kompakt bei maximaler Filterfläche
  • Filtermaterial aus Polyesterflies, alubedampft, waschbar und dadurch mit hoher Standzeit
  • Filter standardmäßig in antistatischer Ausführung nach Kategorie M-BIA geprüft und zugelassen
  • Filterwiderstandsüberwachung über Differenzdruckdose, einstellbar mit Warnlampe am Schaltkasten
  • Der Ventilator ist dem Filter nachgeschaltet

Ausstattungsdetails

  • Mit neuartiger Arretierungsvorrichtung zur sicheren Behälterpositionierung

Nennvolumenstrom 2262 m³/h
Unterdruck bei Nennvolumenstrom 2482 Pa
Volumenstrom max. 3700 m³/h
Filterfläche 22 m²
Spänesammelvolumen 2 x 165 l
Reststaubgehalt < 0,1 mg/m³
Filterkategorie M
Filterabreinigung manuell
Behälteranzahl 2 St
Nennweite außen Absaugstutzen Eingang 200 mm
Schalldruckpegel max. 72 dB(A)
VPE 1

Abmessungen und Gewichte
Achse Absaugstutzen zu Boden 826 mm
Länge ca. 1755 mm
Breite/Tiefe ca. 830 mm
Höhe ca. 1800 mm
Gewicht ca. 290 kg

Antriebsleistung
Wirkungsgradklasse Absaugmotor IE3

Elektrische Daten
Hauptmotor 3,0 kW
Anschlussspannung 400 V
Netzfrequenz 50 Hz

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Rohluftabsauggerät

Holzkraft | ASA 2403

Preis auf Anfrage 

  • Für Fräs-, Hobel- und Sägespäne (kein Staub)
  • Hohe Saugleistung
  • Besonders leise
  • Leicht verfahrbar durch Lenkrollen
  • Aus massivem Stahlblech, kein zerbrechlicher Kunststoff
  • Geringere statische Aufladung gegenüber Kunststoff
  • Lüfterrad aus Metall, in Schaufelform für erhöhte Saugleistung
  • Doppelt gewebter Fein-Filtersack für Partikel > 5µm
  • Schnellspannverschlüsse für Filter- und Spänesack

Volumenstrom max. 2789 m³/h
Unterdruck max. 1668,90 Pa
Filterfläche 1.8 m²
Spänesammelvolumen 160 l
Filterkategorie G1
Nennweite außen Absaugstutzen Eingang 203 (8) mm (”)
Nennweite außen Absaugstutzen Abgang 1 x 120 / 1 x 100 mm
Schalldruckpegel max. 80 dB(A)
VPE 1

Abmessungen und Gewichte
Länge ca. 900 mm
Breite/Tiefe ca. 480 mm
Höhe ca. 2100 mm
Gewicht ca. 43,5 kg

Elektrische Daten
Hauptmotor 1,1 kW
Anschlussspannung 400 V
Netzfrequenz 50 Hz

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Industrielle Filtertechnik

Schuko | Industrielle Filtertechnik Validus

Preis auf Anfrage 

Filteranlagen für industrielle Anforderungen

  • individuelle, bedarfsgerechte Planung
  • Systembauweise im Baukastenprinzip
  • starker Leistungsbereich von 8.000 bis über 300.000 m³/h
  • hohe Betriebssicherheit durch geprüfte Qualitätsbausteine
  • geringe Betriebskosten aufgrund wegweisender Technik
  • brand- und explosionsgeprüft für Ihre Sicherheit

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Infos.

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Brikettierpressen

Schuko | Compacto

Preis auf Anfrage 

Brikettierpressen sparen Platz und bares Geld!

Das Problem der Lagerspeicherung und Weiterverarbeitung loser Produktionsabfälle liegt auf der Hand. Lose Späne und Stäube brauchen Platz, lassen sich nur aufwändig entsorgen und sind zudem aufgrund der Brandgefahr bedenklich. Mit einer hydraulischen Brikettierpresse lösen Sie das Platz-, Kosten- und Sicherheitsproblem ganz von allein.

Durch die hydraulische Verdichtung werden lose Späne in eine Brikettform gepresst. Das Volumen reduziert sich, je nach Spänebeschaffenheit, auf bis zu 1/5 der Ausgangsmenge. Briketts lassen sich problemlos auf kleinstem Raum lagern und einfach transportieren. Zudem können Sie Holzbriketts sicher lagern, da die Entstehung einer ATEX-Zone im Lagerbereich verhindert wird.

Mit der Brikettierung entsorgen Sie Staub-und Späneabfälle staubarm, wirtschaftlich und äußerst platzsparend.

Wussten Sie, dass 2 Kg Holzbriketts einen ganzen Liter Heizöl ersetzen?

Durch die eigene Verfeuerung von selbst hergestellten Holzbriketts lässt sich eine Heizkostenersparnis von über 83 % verzeichnen! So wird aus einem Abfallstoff ein höchst wirtschaftlicher Rohstoff, der ganz nebenbei zu einer erheblichen Kostenminimierung führt.

Falls jedoch eine eigene Verfeuerung nicht in Frage kommt, lassen sich reine Holzbriketts mühelos verkaufen. Auch die Nachfrage für recyclebare Abfallstoffe, wie Papier, Kunststoff oder Biomasse war nie größer.

Mit einer Brikettpresse lassen sich die unterschiedlichsten Materialen zu einem Brikett verarbeiten und dem Wirtschaftskreislauf wieder zuführen. Abhängig von Späneart, Feuchtigkeit und Schüttgewicht werden ca. 30 bis 250 kg Material pro Stunde zu Presslingen verarbeitet.

Die Bestückung eines Brikettiersystems kann auf unterschiedliche Weise auch mit schon vorhandenen Anlagen erfolgen und bietet den einfachen Einstieg in die Wiederverwertung der Späneabfälle. Mit den verschiedenen Bau- und Leistungsgrößen kann die Presse in der gegebenen Situation effizient arbeiten und nur da Energie verbrauchen, wo sie wirklich benötigt wird. Was nutzt eine erfolgversprechende Brikettieranlage, wenn die Nebenkosten zu hoch sind?

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Infos.

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Farbnebel-Absaugwand

Schuko | ​​SuperMax I & II

Preis auf Anfrage 

Die Farbnebel-Absaugwand SuperMax sorgt für beste Luftbedingungen während des Lackierens. Zu bearbeitende Teile werden einfach vor der Absaugwand positioniert und in Richtung der Erfassungsfläche lackiert.

Alle SuperMax Farbnebelabsaugungen sind mit dem Schuko Effekt ausgestattet. Durch gezielte Verwirbelungen des Farbnebels wird eine erheblich verbesserte Saugleistung erzielt. Überflüssige Farbnebel werden so direkt von der Absaugung erfasst und in der ersten Filterstufe von der vorderen Kartonfiltermatte abgefangen. Hier gelangen die Lackpartikel in Speichertaschen, wo sie einlagern und aushärten. Als nächstes folgt ein Glasfaservlies sowie ein Feinfilter, durch die restliche Feststoffe herausgefiltert werden. Über ein Abluftsystem wird die saubere Luft ins Freie geblasen. Das erfolgt durch Abluftkanäle, die durch die Wand oder Decke führen.

Durch die Absaugung herrscht im Lackierraum ein Unterdruck, da ihm Luft entzogen wird. Es muss zwingend für eine ausreichende Zufuhr von Frischluft gesorgt werden. Zuluftgeräte sind eine geeignete Lösung. Damit heizkostensparend die Wärme der Abluft für die Erwärmung der neuen Frischluft genutzt werden kann, planen wir gerne auch einen Wärmetauscher mit ein.

Mit der geringen Bautiefe von nur 800 mm lässt sich diese Spritzwand platzsparend an der Wand aufstellen. Die leichte Zugänglichkeit sichert Ihnen einen schnellen und problemlosen Wechsel der kostengünstigen Filtermatten. Zusätzlich erhältliche Wasserwannen mit auffahrschräge halten den Werkstattboden sauber.

Die preiswerte Spritzwand ist in einer soliden Kompaktbauweise gefertigt, entspricht dem hohen Schuko Qualitätsanspruch und erfüllt sämtliche Sicherheitsanforderungen für Lackierabreiten.

TypSuperMax ISuperMax II
Art.-Nr.519 700519 780
Motor U/Min.2.8302.830
Leistung kW
(400 V / 50 Hz)
2,03,3
SchutzartEExe, II, PTB Nr. Ex-86/3447dto.
Nennvolumen-
strom m³/h
5.5006.400
Prallfläche m²3,23,2
Abluftrohr Ø mm350350
Maße
L x B x H mm
2.700 x 800 x 1.8402.750 x 800 x 1.840
Maße mit Erweiterung
L x B x H mm
3.020 x 1.080 x 2.1203.080 x 1.080 x 2.120
Gewicht kg195203

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Farbnebel-Absaugwand

Schuko | ​​FarbMeister & Universa

Preis auf Anfrage 

Die Farbnebel-Absaugwand FarbMeister ist die größte Bauart der Schuko Spritzwände. Mit einer max. Erfassungsfläche von B x H 2,29 x 4,14 m können selbst sehr große Teile vor dieser Absaugwand lackiert werden. Angesogene Farbnebel werden über ein dreifach wirkendes Abscheidesystem ausgefiltert.

Wahlweise ist der FarbMeister mit einer Prallfläche aus Kartonfiltermatte oder Metalllamellen ausgestattet. Beim Einsatz von Kartonfiltermatten prallen die Festkörper zunächst auf den Karton auf. Lackpartikel gelangen hindurch und werden von den Speichertaschen dieser Filter aufgefangen, eingelagert und härten dort aus. Der nachgeschaltete Feinfilter aus Glasfaservlies filtert restliche Partikel sicher heraus.

Die Metalllamellenabscheidung funktioniert durch mehrfache Umlenkung des Luftstromes aufgrund eines Labyrinthes von Lamellen. Die Luftgeschwindigkeit wird dadurch deutlich verringert, sodass sich der Hauptanteil an Feststoffen vom Luftstrom trennen lässt. Die sich dahinter befindende Feinstaubfiltermatte fängt restliche Festkörper auf, bevor der gereinigte Abluftstrom seinen Weg ins Freie fortsetzt.

Als Sonderzubehör ist eine Abrollvorrichtung mit Filtervlies als zusätzlicher Primärfilter erhältlich. Um den Werkstattboden vor Lackablagerungen zu schonen können Rostflächen als Auffang-Bodenwanne installiert werden. Mit einer Höhe von 100 mm sind Auffahrschrägen sinnvoll, oder es wird der Bodeneinbau gewählt.

Die gereinigte Abluft wird über die Abluftleitung ins Freie geführt. Zum Druckausgleich ist bei dieser Anlagengröße eine Zuluftanlage unumgänglich. Diese wird gezielt positioniert, sodass der Zuluftstrom die Absaugwirkung unterstützt.

Zur Energieeinsparung ist eine pneumatisch betriebene Energiesparklappe erhältlich. Sie sorgt dafür, dass beim Einhängen der Lackierpistole die Luftmenge reduziert wird, z.B. für Rüstungszeiten oder den Abdunstbetrieb. Beim Wiederaufnehmen fährt die Luftmenge wieder automatisch auf volle Leistung hoch.

Das Besondere bei dieser Farbnebelabsaugwand ist, dass sie sich mit einer Unterbodenabsaugung kombinieren lässt. Die sogenannte Universa Spritzwand kann variabel eingestellt und wahlweise als Wand- oder Unterflurabsaugung genutzt werden. Bei wechselnden Lackieraufgaben, z.B. von hängenden oder liegenden Teilen, kann dann selbst entschieden werden, ob die Wand- oder Unterflurabsaugung eingesetzt werden soll.

Die Unterflureinheit wird mit einer Bautiefe von 500 mm in den Werkstattboden eingelassen. Bei dieser Grubentiefe ist strömungstechnisch sichergestellt, dass der Absaugstrom auf der gesamten Fläche wirksam ist.

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Farbnebel-Absaugwand

Schuko | ​​FarbMax

Preis auf Anfrage 

Die Farbnebel-Absaugwand FarbMax ist die richtige Lackieranlage für kleinere Räume und Werkstätten. In solider Kompaktbauweise mit geringer Bautiefe von nur 800 mm kann sie platzsparend direkt an der Wand aufgestellt werden. Mit einer Fahreinrichtung ausgestattet kann die Absaugwand immer genau dort platziert werden, wo Sie gebraucht wird.

Die zu lackierenden Teile sind so vor der Absaugwand zu positionieren, dass der überflüssige Farbnebel von der Absaugung erfasst werden kann. Dieser prallt in der ersten Stufe auf die vordere Kartonfiltermatte. Lackpartikel gelangen in die Speichertaschen dieser Filter, werden dort eingelagert und härten aus. In den nächsten beiden Stufen werden weitere, im Luftstrom verbliebene Partikel durch ein Glasfaservlies und einen Feinfilter herausgefiltert.

Die von den Feststoffen gesäuberte Abluft wird über ein Abluftsystem durch die Wand oder Decke ins Freie geblasen. Dem Raum, in dem die Absaugwand steht, muss zwingend ausreichend neue Frischluft zugeführt werden, da hier ein Unterdruck durch die Absaugung erzeugt wird. Bei Bedarf können Zuluftanlagen installiert werden, die, mit einem Wärmetauscher ausgestattet, die Wärme der Abluft auf die neue Frischluft überträgt und für erhebliche Heizkostenersparnisse im Winter sorgt.

Die leichte Zugänglichkeit dieser Spritzwand sichert Ihnen einen schnellen und problemlosen Wechsel der kostengünstigen Filtermatten. Wasserwannen fangen den Farbnebel zusätzlich auf und schützen den Werkstattboden vor Verschmutzungen.

TypFarbMax
Art.-Nr.517 100
Motor2.860 U/Min.
Leistung1,5 kW; 400 V, 50 Hz
SchutzartEExe, II, PTB Nr. Ex-86/3447
Nennvolumenstrom3.600 m³/h
Prallfläche2,0 m²
Abluftrohr Ø300 mm
Maße L x B x H2.650 x 800 x 1.355mm
Gewicht170 kg

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Mobile Farbnebelabsaugung

Schuko | ​​MiniMax

Preis auf Anfrage 

Das mobile Farbnebelabsauggerät MiniMax ist eine äußerst kompakte und preiswerte Lösung für gelegentliche Lackierarbeiten, das Beizen oder Abdunsten.

Auftreffende Farbnebel werden auf der gesamten Filterfläche zuverlässig erfasst. Den hohen Abscheidegrad erreicht das Absauggerät mit einer zweistufigen Filterung inkl. Feinstaubfiltermatte.

Die stabile Konstruktion ist selbsttragend und steht kippsicher auf einem soliden Fahrwerk. Mit zusätzlichen Luftleitblechen kann der Absaugstrom noch effizienter geführt werden.

Die nötige Abluftleitung, die ins Freie führt, kann ortsfest als Geräteanschluss verlegt werden, oder sie bleibt flexibel am Gerät und wird von Fall zu Fall ins Freie geleitet. Auf eine ausreichende Frischluftzufuhr ist zu achten!

Der energiesparend angetriebene Abluftventilator ist mit einem hochwertigen Radiallaufrad aus eigener Herstellung ausgestattet. Der Antriebsmotor (ex-geschützt) und die Lagerung liegen außerhalb des Abluftstromes und sind so vor großen Verschmutzungen geschützt.

Der MiniMax entspricht den gesetzlichen Vorschriften, den Auflagen der Gewerbeaufsichtsämtern und Berufsgenossenschaften. Mit einem mitgelieferten 7,0 m langen Zuleitungskabel kann das Gerät gefahrlos außerhalb von explosionsgefährdenden Bereichen an jede Euro-Steckdose nach CEE-Norm angeschlossen werden.

Dank dieser Lösung gibt es keinen Grund mehr aus Kosten- oder Platzgründen auf eine Farbnebelabsaugung zu verzichten. Zudem deckt das Gerät alle Vorteile einer stationären Farbnebelabsaugung ab, ohne dabei ortsgebunden zu sein.

TypArt.-Nr.AbluftleistungMaße L x B x HMotorGewichtLuftleitbleche
MiniMax F-300517 6005.200 m³/h, 900 Pa1.250 x 820 x 1.460 mm1,5 kW, 400 V, 50 Hz140 kgoptional

*Preise ab Lager Remscheid. Je nach Hersteller können zusätzliche Transportkosten bis zu unserem Lager anfallen. Zwischenverkauf bei Einzelstücken vorbehalten. Irrtümer sowie Änderungen der technischen Eigenschaften vorbehalten. Bilder können optionale Sonderausstattungen enthalten.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!